HKT-Medizintechnik
Wir über uns
Produkte
Kardiologie
Neurologie
Monitoring
HNO
Physiotherapie
Zubehör
Angebote
Service
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum

 

HNO: Geräte und Zubehör

HNO-Diagnose und Therapiesystem der Spitzenklasse
ATMOS S 61 Servant

Sie wissen genau welche Leistungen Sie Ihren Patienten anbieten wollen, doch IhrBudget ist begrenzt. Die Modularität des ATMOS S 61 Servant ermöglicht Ihnendie optimale Zusammenstellung Ihrer Behandlungseinheit. Das Raumangebot in der HNO Ambulanz wird mehr und mehr eingeschränkt. Dennoch wollen SieIhre Behandlungsmöglichkeiten nicht begrenzen. Das modulare Konzept desATMOS S 61 Servant garantiert Ihnenauch hier optimale Raumausnutzung. Sie haben individuelle Behandlungsmethoden etabliert und benötigen eine individuelle Positionierung der einzelnenFunktionen Ihrer Behandlungseinheit- nutzen Sie Ihren Gestaltungsspielraum des neuen ATMOS S 61 Servant.
Das modulare Konzept des ATMOS S 61 Servant ermöglicht eine preisgünstige Erweiterung Ihres vorhandenen Equipments.

ATMOS C 31, die HNO-Diagnose- und Therapieeinheit mit Eigenschaften, die Sie überzeugen.
Die besondere Ausstattung der ATMOS C 31:
-
4-Kanal-Kaltlicht
-
zwei Instrumenten-Ablageflächen
-
leistungsfähiges, wartungsfreies Saugsystem
-
optional integrierbares Mikroskop mit Lichtquellensteuerung aus der  Einheit
-
erweiterbar mit ATMOS Kamerasystem und LCD-Flachbildschirm
-
herausziehbare Schreib- und Anrichtplatte
-
hervorragend in Preis und Leistung

Atmos Variotherm plus
Für die kalorische Reizung
des Vestibularisorgans
Das thermische Reizgerät mit integriertem
Verfahren zur Keimzahlreduzierung
Das Variotherm plus dient zur kalorischen Prüfung des Vestibular-
Organes mittels Wasser.
Ein thermisches Verfahren zur Keimzahlreduzierung verringert die
Bildung von Biofilmen und damit die Vermehrung von Keimen innerhalb
des Gerätes.
Die Reizdauer ist vorwählbar, die Durchflussmenge wird während der
Reizung auf 150ml/min begrenzt.
Ohne Verwendung der Zeitsteuerung kann das Variotherm plus mit
einer Durchflussmenge von bis zu 430 ml/min für alle im HNO-Bereich
anfallenden Spülungen eingesetzt werden.
Eine Standby-Schaltung verhindert unnötigen Wasser-und
Energieverbrauch. Mehrere Schutzeinrichtungen gewährleisten höchste
Patientensicherheit.

Varioair

Für die trockene Thermostimulation wurde das Varioair entwickelt.
Wie beim Wasserkaloristaten sind zwei programmierbare Reiztemperaturen abrufbar; eine Zeitsteuerung und die Standby-Funktion erleichtern die Handhabung und reduzieren den Energieverbrauch...

 

 

 

 

 

 

 

 

Endo-Stroboscope L

Herausragende Bildqualität mit allen optischen Systemen zum sagenhaft günstigen Preis, ohne auf die seit Jahrzehnten bewährte ATMOS-Qualität in der Stroboskopie zu verzichten. Dabei wächst das Endo-Stroboscope-System modular mit ihren Ansprüchen bis hin zur Video- oder Media-Stroboskopie.

E2e, E2, M2, ten-o-mat
Körpergerechter Sitzkomfort für
HNO-Arzt und Patient

Alle Stühle sind elektrisch höhenverstellbar und die
Modelle E2, E2e und M2 um 360° drehbar.
Funktionelles und elegantes Design
Einfache Handhabung
Robuste, solide Technik
Stufenlose Neigungseinstellung
Große Farbauswahl
Horizontalen stufenlos schwenkbar, Fußstütze und
Armlehnen synchron gekoppelt, Kopfstütze höhenverstellbar
und abnehmbar, Armlehnen einzeln
hochklappbar, Fußstütze einklappbar, 230 V/50 Hz